Vermögensaufteilung nach der Scheidung

Was ist bei der Vermögensaufteilung aufzuteilen? (§81 EheG)

Das eheliche Gebrauchsvermögen (§81 (2) EheG)

Die ehelichen Ersparnisse (§81 (3) EheG)

Die ehelichen Schulden

Die Ehewohnung (§§87, 88 EheG)

Grundsätze bei der Vermögensaufteilung (§93 EheG)

Stichtag der Bewertung des ehelichen Vermögens bei der Aufteilung

Frist zur gerichtlichen Geltendmachung des Antrages auf Vermögensaufteilung

Was passiert, wenn keine Vermögensaufteilung erfolgt?

Was kann das Gericht bei der Vermögensaufteilung verfügen? (§§86-90 EheG)

Ausgleichszahlungen bei der Vermögensaufteilung (§94 EheG)

Schutz des ehelichen Vermögens vor Entziehung

Erbrechtliche Folgen der Scheidung